In Baden-Württemberg ebenso wie in vielen anderen Bundesländern gab es in der Woche von 16.3.2020 Schulschließungen.

Dennoch sollte der Kontakt zu den Schülern nicht verloren gehen. Aufgaben, vielleicht sogar Unterricht mit den Schüler sollte gemacht werden und Rückmeldungen der Schüler empfangen werden.

Als LMS bietet sich dazu Moodle an.

Evaluation – In Moodle gibt es eine Aktivität namens „Feedback„. Aus Ideen des #twitterlehrerzimmer entstand daraus eine erst Umfrage. Moodle legt eine Evaluation als XML an. Diese kann down- und upgeloaded werden. Das vollständige Beispiel findet sich hier.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<FEEDBACK VERSION="200701" COMMENT="XML-Importfile for mod/feedback">
     <ITEMS>
          <ITEM TYPE="multichoice" REQUIRED="0">
               <ITEMID>
                    <![CDATA[1]]>
               </ITEMID>
               <ITEMTEXT>
                    <![CDATA[Wie fühlst du dich heute?]]>
               </ITEMTEXT>
               <ITEMLABEL>
                    <![CDATA[]]>
               </ITEMLABEL>
               <PRESENTATION>
                    <![CDATA[r>>>>>Super
|OK
|Naja
|nicht so gut<<<<<1]]>
               </PRESENTATION>
               <OPTIONS>
                    <![CDATA[]]>
               </OPTIONS>
               <DEPENDITEM>
                    <![CDATA[0]]>
               </DEPENDITEM>
               <DEPENDVALUE>
                    <![CDATA[]]>
               </DEPENDVALUE>
          </ITEM>
          <ITEM TYPE="multichoice" REQUIRED="0">
               <ITEMID>
                    <![CDATA[2]]>
               </ITEMID>
               <ITEMTEXT>
                    <![CDATA[Mit der Organisation des Fernunterrichts in unserer Klasse allgemein bin ich ...]]>
               </ITEMTEXT>
               <ITEMLABEL>
                    <![CDATA[]]>
               </ITEMLABEL>
               <PRESENTATION>
                    <![CDATA[r>>>>>Sehr zufrieden
|Zufrieden
|Eher unzufrieden
|Überhaupt nicht zufrieden<<<<<1]]>
               </PRESENTATION>
               <OPTIONS>
                    <![CDATA[]]>
               </OPTIONS>
               <DEPENDITEM>
                    <![CDATA[0]]>
               </DEPENDITEM>
               <DEPENDVALUE>
                    <![CDATA[]]>
               </DEPENDVALUE>
          </ITEM>
     </ITEMS>
</FEEDBACK>